Wenn der Kellner Euch vergisst ….

Kennt ihr das? Ihr seid mit Freunden beim Essen und ausgerechnet Euer Essen kommt falsch. Oder gar nicht weils vergessen wurde. Jedesmal. Egal in welchem Lokal. So gehts mir sehr oft mit Dates. Das bin ich inzwischen ja fast gewohnt. Aber dieses Wochenende und von den Kandidaten diesmal bin ich besonders enttäuscht. Kandidat 1 wollte […]

Weiterlesen Wenn der Kellner Euch vergisst ….

U.

Ich lernte U. über seine Freundin kennen, die mich im Joyclub anschrieb. Crazy. Sie hatte ihre dominante Seite entdeckt und wollte diese ausleben und war deshalb auf der Suche nach einer Sub für ihren Freund. Ich schreib mit J. eine Weile hin und her und sie bat mich, einen Neigungsfragebogen auszufüllen, was mir allerdings schwer […]

Weiterlesen U.

N.

N. schrieb mir auf die Veröffentlichung der Fotos von meinem SM-Shooting. Machte mir Komplimente dafür, erzählte mir seine Gedanken zu den Bildern. Es war zum ersten Mal seit langem wieder erregend, Fantasien im DM-Fach zu teilen. Und das trotzdem mir schnell klar war, daß kein Treffen stattfinden kann bei der Entfernung zwischen uns. N. allerdings […]

Weiterlesen N.

‚Mein Herr‘ ist noch nicht meins

Ja, ich hatte gestern ein Spieldate. Nein, ich werde nicht darüber berichten. Ich weiß schon, aus welcher Ecke welche Kommentare kommen würden. Dafür bin ich nicht in Stimmung. Nur soviel: ich durfte einen weiteren lieben Menschen kennenlernen, und wir hatten viel Spaß zusammen. Das Treffen hat mich dennoch nachdenklich gemacht. Es hat mich alles – […]

Weiterlesen ‚Mein Herr‘ ist noch nicht meins

Ich möchte jemanden grüßen. Oder: Ein Traum den ich immer wieder Träume

Twitter und seine Menschen, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen und ans Herz wachsen und mich tagträumen lassen.  Schon so lange schreiben wir miteinander. Über so vieles. Unsere Familien, unsere Berufe, über unseren Alltag. Aber vor allem auch über unsere Träume, unsere Lust und geheimsten Wünsche.  Wir träumten immer wieder davon, uns kennenzulernen. […]

Weiterlesen Ich möchte jemanden grüßen. Oder: Ein Traum den ich immer wieder Träume

Ich geb’s bald auf

Über Joy such ich schon einige Monate einen Dom. Einen, der nahe bei mir wohnt um die Beziehung tiefer zu gestalten als es mit den vorigen möglich war, weil sie mehrere hundert Kilometer weit weg lebten.  Der dritte vielversprechende Kandidat hat jetzt seinen Schwanz eingezogen (tut mir leid aber so kommt es mir eben vor). […]

Weiterlesen Ich geb’s bald auf

Freiwild

Ich bin sehr froh über diesen Beitrag von Master Dan. Ich dachte nämlich schon langsam, mein Profil im JC ist so falsch geschrieben, daß mich immer und immer wieder Männer anschreiben die entweder keine Ahnung von BDSM haben oder aber denken, sie können direkt über mich verfügen. Vielen Dank für dieses Experiment und fürs teilen […]

Weiterlesen Freiwild